«kunst kreuzt weg» der etwas andere Kreuzweg
«kunst kreuzt weg» der etwas andere Kreuzweg

«kunst kreuzt weg» der etwas andere Kreuzweg

Jonas Meier (24) hat gerade «kunst kreuzt weg» besucht. Die 14 Stationen dieses «anderen» Kreuzweges führten ihn via App durch die Berner Innenstadt. An jeder Station hat ein zeitgenössischer Künstler/eine zeitgenössische Künstlerin die traditionelle Leidensstation neu gestaltet. Alle Beiträge sind spezielle für «kunst kreuzt weg» gefilmt, aufgenommen, gemalt, gebaut, getextet, modelliert oder installiert worden. Die Hälfte der Stationen sind physisch vor Ort zu sehen (Bilder, Fotos, Skulpturen, Plakate) die andere Hälfte auf der App (Filme, Musikaufnahmen, Klanginstallationen).

Jonas Meier beschreibt seine Erfahrung auf dem «kunst kreuzt weg».

———

www.kunstkreuztweg.ch, www.facebook.com/Kunst-kreuzt-weg, #kunst.kreuzt.weg und www.offene-kirche.ch