Den HipHop-Gottesdienst online erleben!
Den HipHop-Gottesdienst online erleben!

Den HipHop-Gottesdienst online erleben!

Am 1. Advent geht der HipHop-Gottesdienst in die nächste Runde und findet zum ersten Mal online statt. Die Vorbereitungs-Crew überträgt den Gottesdienst direkt vom HipHop Center über «Youtube» und «Instagram» in die Haushalte.

Dieses Jahr ist alles anders. So auch der HipHop-Gottesdienst, der zum ersten Mal online stattfindet.

Melanie (24) arbeitet nebst ihrer theologischen Ausbildung seit zwei Jahren als Jugendarbeiterin im HipHop Center. Zudem plant sie zusammen mit Jugendlichen leidenschaftlich die HipHop-Gottesdienste, welche zweimal jährlich stattfinden. Das HipHop Center ist ein Jugendzentrum im Nordring, welches die HipHop- und Kirchenkultur vereint.

Nebst den HipHop Gottesdiensten werden im Center unter der Woche verschiedene Tanz- und Raptrainings angeboten. Für Melanie ist es immer wieder ein Highlight zu sehen, wie viele Talente die Jugendlichen mitbringen und wie sich diese über die Zeit entfalten.

Der HipHop Gottesdienst vom 29. November 2020 findet digital statt.

Am 29. November um 19.00 Uhr findet der HipHop-Gottesdienst zum ersten Mal online statt. Die Vorbereitungs-Crew überträgt den Gottesdienst direkt vom HipHop Center über «Youtube» und «Instagram» in die Haushalte. Der Gottesdienst wird mit kreativen Tanz- und Rap-Elementen von Jugendlichen aus dem Center gestaltet und lässt die Zuschauer in die Welt von HipHop- und Kirchenkultur eintauchen. 

ND Light, ein weiterer Mitarbeiter des Centers und Rapper aus Bern, hat sich intensiv mit dem Thema «Frauenbilder im Rap» auseinandergesetzt. Er wird darüber sprechen, wie das Frauenbild in der Vergangenheit war, wie es sich bis heute entwickelt hat und welches Potential Frauen im Rap zukünftig entfalten können.